Alexandrowka Logo
Anfahrt »

Öffnungs­zeiten

Die Öffnungszeiten des Museums und Gartencafes 2021:
März 2021: 10 bis 18 Uhr

05.03.21 - 07.03.21
12.03.21 - 14.03.21
19.03.21 - 21.03.21
26.03.20 - 28.03.20

01. April bis 31.Oktober 2021, Donnerstag bis Dienstag von 10 bis 18 Uhr; Mittwoch Ruhetag

Telefon
0331/ 817 02 03

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Adventsgarten

1. Dezember 2019 @ 12:00 - 19:00

Adventsgarten in der Alexandrowka

Wir bringen Sie auf warme Gedanken, auch in der kalten Jahreszeit!

So           01. Dezember 2019      12 bis 19 Uhr

Im Winter hat unser Garten einen eigenen Charme, den zu genießen, laden wir Sie und Ihre Familie an zwei Adventswochenenden ein.

Abseits vom Vorweihnachtstrubel zünden wir für Sie ein wärmendes Lagerfeuer an und heizen die Glühweinkessel – es gibt unseren köstlichen Apfelglühwein! Versinken Sie in die winterliche Stille, lauschen Sie russischen Märchen und russischer Musik und stöbern Sie in unseren Markständen mit regionalem Kunsthandwerk.

Natürlich gibt es Bratäpfel und Lebkuchen – auch zum selbst verzieren – ein hochwertiges Bio-Catering und traditionelle russische Spezialitäten.

Eintritt:  2 Euro; ermäßigt 1 Euro; Kinder bis 6 Jahre kostenfrei

Das Museum ist an diesen Tagen geöffnet:

Eintritt: 3,50 € | ermäßigt 3 € | bis 14 Jahre frei

Adventsgarten Alexandrowka©André Stiebitz

Programm

12 bis 19 Uhr

  • Kleines Marktgeschehen mit regionalen und russischen Händlern
  • Leckeres Biocatering mit dem Ökodorf Brodowin
  • Lebkuchen verzieren
  • Adventskränze binden

15 bis 19 Uhr

  • Russisches Weihnachtsprogramm mit dem Ensemble „Polynushka“

„Polynushka“ ist das Vokalensemble für authentische russische und ukrainische Folklore in Deutschland. Wir sind Sänger aus verschiedenen Ländern (Russland, Ukraine, Polen, Bulgarien) und wir gründeten das Ensemble mit dem Anliegen, dem Verschwinden der einzigartigen russischen Vokaltradition entgegenzuwirken. Wir tragen wunderschöne Trachten aus verschiedenen Regionen Russlands, liebevoll und detailgetreu nach Originalmustern genäht. Wir singen Lieder aus verschiedenen Regionen Russlands und der Nachbarländer (Ukraine, Weißrussland) und bringen diese Vielfalt der Traditionen auf die Bühne, um unseren Hörerinnen und Hörern ein umfassendes Bild zu zeigen und ihnen unbekannte Seiten des „Kontinents“ Russland zu eröffnen.

Details

Datum:
1. Dezember 2019
Zeit:
12:00 - 19:00