Alexandrowka Logo
Anfahrt »

Öffnungs­zeiten
aktuell:
Di-So 10-17 Uhr

Telefon
0331/ 817 02 03

Apfelfest Alexandrowa

Apfelfest-Alexandrowka-2-640

Mitten in der Stadt Potsdam befindet sich seit 1826 die Russische Kolonie Alexandrowka. Zu bestaunen sind nicht nur die russischen Blockhäuser, sondern auch der Lennèsche Garten mit mittlerweile über 600 verschiedenen alten Obstsorten und eine besondere Augenweide: Blumengarten mit Züchtungen von Dr. Tamberg und Karl Foerster.

 

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals wird das Apfelfest Alexandrowka wiederbelebt. Lassen Sie sich Ihre Apfelsorten von Pomologen bestimmen! Sie können sich im Spätsommer auf Apfelschau, Apfelkuchen, frische Limo, warme Speisen, russische Kekse, Obstquiz oder Saft selber machen freuen! Hönig aus Alexandrowka oder leckere seltene Obstsorten werden ausnahmeweise organisiert und während der Öffnungszeiten zum Verkauf angeboten.

Öffnungszeiten: Sa. 13.9.14: 10 bis 19 Uhr   So. 14.9.14: 10 bis 19 Uhr

 

Anmelde- und kostenpflichtige Workshops oder Sonderführungen:

Workshop Obstveredelung: Sa. 11 Uhr; Preis: 5 Euro/Person + 15 Euro/Obstunterlage (Vorbestellung ab sofort)

Pomologische Führung durch den Obstgarten Alexandrowka: Sa. 15:00 Uhr; Preis: 7 Euro/Person

Obstbaumschnittkurs: So. 12 Uhr; Preis: 5 Euro/Person

Blumenführung durch Karl Foerster Experte: So. 14 Uhr; Preis: 7 Euro/Person

Museumsführung durch den Museumsleiter von Alexandrowka: Sa./So. ab 10 Personen möglich; Preis:10 Euro/Person (inkl. Museumsticket, Spaziergang durch die Kolonie & Obstgarten, Besuch der russischen Kirche) bzw. 7 Euro/Person für Schüler/Studenten.

 

Ansprechpartner: Dr. Hary Soerijanto: 0179 – 97 46 549

Museum Alexandrowka in Kooperation mit AIG Alexandrowka e.V., Freiwilligeninitiative Wikiwoods